fbpx

Bund Will Sparen Statt Helfen

Die Aktionen der letzten Monate haben gezeigt, dass viele Menschen in der Schweiz die Situation an der europäischen Aussengrenze und in den Camps der griechischen Inseln nicht egal ist. Die Schweiz ist mitverantwortlich für diese Zustände und wurde von verschiedenen Seiten aufgefordert zu handeln. Dazu wurden auch konkrete Angebote gemacht – Städte wollen mehr Geflüchtete aufnehmen – Evakuierungsflüge werden finanziert – Unterkünfte werden bereitgestellt. Trotz dem grossen Engagement aus der Zivilgesellschaft sieht der Bund keinen Handlungsbedarf – im Gegenteil.

Weitere Infos im 9. Newsletter
The Categories: Updates